Missglücktes Überholmanöver führt zu Unfall

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traundorf - Zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Motorradfahrer kam es am 14. August gegen 11.45 Uhr auf der Staatsstraße 2105 zwischen Traunstein und Siegsdorf auf Höhe Welkham.

Lesen Sie auch:

Ein 30-jähriger Motorradfahrer aus Grabenstätt scherte zum Überholen aus und übersah hierbei offensichtlich einen entgegenkommenden Pkw, der von einem 73-jährigen Pidinger gesteuert wurde. Es kam zu einem Zusammenstoß.

Hierbei zog sich der Motorradfahrer so massive Verletzungen zu, dass er stationär ins Krankenhaus Traunstein eingeliefert wurde. Der Autofahrer sowie dessen Beifahrerin blieben unverletzt.

Beide beteiligten Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

Durch Zufall kamen gleich zwei Ärzte in ihrer Freizeit sowie zwei Krankenschwestern hinzu, die Erste-Hilfe-Maßnahmen bis zum Eintreffen des Rettungswagens übernahmen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser