Lkw-Fahrer verliert Anhänger - und merkt es nicht!

+

Traunstein - Schwer vorstellbar, aber ein Lkw-Fahrer hat am Donnerstag in Traunstein seinen Anhänger verloren - ohne es zu bemerken.

Der Lkw fuhr in Traunstein auf der Rosenheimer Straße stadtauswärts und überquerte das Ruhpoldinger Bahngleis. Dabei löste sich sein Anhänger, was von dem Fahrer zunächst unbemerkt blieb.

Lkw ohne Anhänger unterwegs

Ein Autofahrer, der die Situation beobachtet hatte, versuchte den Lkw-Fahrer darauf aufmerksam zu machen, dass er seinen Anhänger verloren hatte - zunächst aber ohne Erfolg. Erst in Haslach - zwei Kilometer weiter - reagierte der Lkw-Fahrer.

Verletzt wurde bei dem etwas anderen Unfall niemand, denn zum Glück blieb der führerlose Anhänger in der Mitte der Straße stehen. 

kaf

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser