Literarische Woche in Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - Eine „literarische Woche“ hat das P-Seminar „Literatur lebt!“ des Chiemgau-Gymnasiums auf die Beine gestellt - der Termin mit Bettina Mittendorfer musste nunn verschoben werden.

Verschiedene Autorinnen und Autoren lesen und spielen an diversen Veranstaltungsorten in Traunstein – von dieser Idee haben sich die 14 Schülerinnen und Schüler der neuen Oberstufe in ihrem Projektseminar leiten lassen. Im Projektmanagement unterstützte sie der externe Partner Thomas Katholnigg von der Eventagentur cream & chilli concepts UG. Das P-Seminar freut sich, dem Traunsteiner Publikum das Ergebnis eines knappen Jahres Vorbereitungszeit präsentieren zu können – eine literarische Woche mit einem äußerst attraktiven, breit gefächerten Programm:

Der Termin mit Bettina Mittendorfer „Lena, Zenzl, Liesl – drei bayerische Amazonen“ am 12. Oktober (19.30 Uhr) im Brauerei-Ausschank Schnitzlbaumer muss leider wegen Erkrankung der Darstellerin entfallen. Die bereits erworbenen Karten behalten für die Veranstaltung am 12. November (ebenfalls im Schnitzlbaumer) ihre Gültigkeit.

Es geht um Lena Christ, Zenzl Mühsam und Liesl Karlstadt und deren Schicksale im Bayern des beginnenden 20. Jahrhunderts. Durch den Abend führt die Autorin Michaela Karl, Gerlinde Feicht spielt auf dem Akkordeon. Vor Beginn der Aufführung stimmt der Brauerei-Ausschank Schnitzlbaumer die Gäste mit einer historisch passenden Speisung auf den unterhaltsamen Abend ein.

Politisch ist auch die Lesung Siegmar Fausts am Mittwochabend (13. Oktober, 19.30 Uhr) in den Räumen der Eventagentur cream & chilli concepts UG. Zentrales Thema des bekannten und äußerst engagierten DDR-Kritikers und Schriftstellers ist die deutsche Einheit – sowohl in der Lesung als auch in der Diskussion mit dem Publikum.

Wolfgang Schweiger und die Chiemgau-Autorinnen Angeline Bauer, Nora Berger und Ina May führen die Zuhörer am Donnerstag (14. Oktober, 19.30 Uhr) wieder zurück in die Region und nach Traunstein. Im Rahmen von „Literatur Update Bayern“ hat das P-Seminar diesen Abend in Zusammenarbeit mit Frau Hagenau von der Stadtbücherei in deren Räumen organisiert.

Literarische Woche in Traunstein

Die Lesung mit Jan Weiler am Freitagabend (15. Oktober, 19.30 Uhr) in der Aula des Chiemgau-Gymnasiums wird ein besonderes Schmankerl. Der nach seinem Erfolgsroman „Maria, ihm schmeckt’s nicht!“ und dessen Verfilmung bestens bekannte Schriftsteller liest aus seinem neuen Band „Mein Leben als Mensch“ und erzählt in seinen Geschichten aus dem Alltag, von Lebenssituationen und Lebenserfahrungen, in denen die Zuhörer sich bestimmt wiedererkennen. Die geliebte und gelebte Verbindung von Bayern und Italien thematisiert Jan Weiler auf amüsante Art und Weise. Als kulinarische Vorwegnahme des literarischen Hochgenusses gibt es bereits vor der Autorenlesung bayerisch-italienische Häppchen vom italienischen Koch Andreas Salerno des bayerischen Wirtshauses Wochinger. Musikalisch umrahmt wird die Lesung von Schülerinnen und Schülern des Chiemgau-Gymnasiums.

Die Abschluss-Veranstaltung des P-Seminars steht im Zeichen der jungen Autoren. Unter dem Titel „Gewaltig jung“ lesen die zwei Chiemgauer Nachwuchsautoren Lisa Mätze und Manuel Mühlberger am Montag, dem 25. Oktober, um 19.30 Uhr aus ihren Erstlingswerken. An diesem Abend wird auch die Ausstellung „Twitteratur“ in der Stadtbücherei eröffnet, ein Schulprojekt der 9. bis 12. Jahrgangsstufen am Chiemgau-Gymnasium. Dieser Beitrag für „Literatur Update 2010“ zeigt, wie literarische Figuren heute in modernen Kommunikationsformen sprechen könnten.

Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen auch unter www.chgtraunstein.de. Kartenvorverkauf/Reservierung unter 0861/1667017 (Bibliothek des Chiemgau-Gymnasiums).

 

Dienstag: 12.10. -> verschoben auf 12. November

„Lena, Zenzl, Liesl – drei bayerische Amazonen“

Theater: Bettina Mittendorfer, Musik: Gerlinde Feicht Buch und Texte: Michaela Karl

Veranstaltungsort: Brauerei Ausschank Schnitzlbaumer

Eintritt incl. Speisung: Erwachsene 13€, Schüler 7€

Beginn: 19.30 Uhr

Einlass und Speisung: 18.30Uhr

Vorverkauf: ChG Bibliothek, Schnitzlbaumer

 

Mittwoch: 13.10.

„Gestern noch Rebell, heute ein Spießer“

Siegmar Faust, Schriftsteller und DDR-Kritiker liest und diskutiert

Eventagentur cream&chili concepts UG, Stadtplatz

Beginn: 19.30 Uhr

Eintritt 5€

 

Donnerstag: 14.10.

„Die Region liest“

W. Schweiger und die Chiemgau-Autorinnen A. Bauer, N. Berger und I. May lesen aus ihren neuen Werken

Veranstaltung im Rahmen von „Literaturupdate 2010“

Stadtbibliothek Traunstein

Beginn: 19.30 Uhr

 Eintritt 5€

 

Freitag: 15.10.

„Mein Leben als Mensch“

Jan Weiler liest

in der neuen Aula des Chiemgau-Gymnasiums

Eintritt incl. Bewirtschaftung: Erwachsene 13€, Schüler 7€

Beginn: 19.30 Uhr

Einlass + Fingerfood ab 18.15 Uhr

Vorverkauf: ChG Bibliothek, Buchhandlung Athesia

 

Montag: 25.10.

„Junge Autoren aus dem Chiemgau im Gespräch“

Eröffnung der Ausstellung „Twitteratur“ (Schulprojekt ChG 9. – 12. Jgst.)

Stadtbibliothek Traunstein im Rahmen von „Literaturupdate 2010“

Beginn: 19.30 Uhr

Eintritt: frei

 

 

Pressemeldung Chiemgau-Gymnasium Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser