Landrat bei Turnhallen-Hebfeier

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - "Für die Schülerinnen und Schüler des Förderzentrums ist es enorm wichtig, dass sie bald eine eigene Turnhalle bekommen." Dies betonte Landrat Hermann Steinmaßl bei der Hebfeier.

Schon bald werden die Schülerinnen und Schüler des Förderzentrums Traunstein in der eigenen Turnhalle "sporteln" können.

Der Grundstein für die neue Halle, direkt am Schulgebäude, wurde vor etwa einem halben Jahr gelegt. Der Baufortschritt liegt im Zeitplan. So konnte Traunsteins Landrat Hermann Steinmaßl am Dienstag zusammen mit Schulleiterin Kira Nay, einigen Gästen und vor allem den Handwerkern die Hebfeier abhalten.

Eindrücke von der Hebfeier

Landrat bei Turnhallen-Hebfeier

Im Schuljahr 2009/2010 besuchten etwa 230 Schülerinnen und Schüler das Förderzentrum. Die Kosten für den Neubau betragen circa vier Millionen Euro. Diese werden zum Teil durch Fördermittel (1,04 Millionen Euro) gedeckt. Im Frühling 2011 soll die Halle fertig sein. 

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © tj

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser