Preisverleihung des Gewinnspiels "Freizeitpass 2017"

Strahlende Gesichter im Landratsamt Traunstein

Landkreis Traunstein - Insgesamt elf Kinder erhielten diese Woche vom Jugendamtsleiter Franz Feil und seinem Team tolle Geschenke - denn sie haben das richtige Lösungswort "Dialekt" eingeschickt und wurden von der Glücksfee gezogen.

Alle, die noch nicht mitgemacht haben, können im Freizeitpass 2018 ihr Glück probieren. Dieser ist ab sofort für drei Euro in allen Rathäusern im Landkreis, im Landratsamt sowie in der Geschäftsstelle des Kreisjugendrings in Schützing erhältlich.

Der Freizeitpass des Landkreises Traunstein enthält aber mehr als nur ein Preisrätsel. "Wir möchten mit dem Freizeitpass vorrangig Anregungen für eine gemeinsame, interessante und vor allem auch finanziell überschaubare Freizeitgestaltung geben. Gleichzeitig wollen wir aber auch die vielfältigen und attraktiven Natur-, Kultur-, Sport- und Freizeiteinrichtungen, besonders in unserer Region, vorstellen", so Feil."Um den Aspekt Familie in den Vordergrund zu stellen bemühen wir uns immer, für Eltern oder begleitende Erwachsene auch Vergünstigungen zu bekommen. Dies ist uns vielfach gelungen."

Dieses Jahr überzeugt der Freizeitpass mit insgesamt 130 Gutscheinen und insgesamt 14 neuen Angeboten. Auch Landrat Siegfried Walch wünscht allen Kindern, Jugendlichen, Familien und natürlich auch den Jugendleiterinnen und Jugendleitern viel Spaß, interessante gemeinsame Erlebnisse und ein schönes "Freizeitpassjahr 2018".

Pressemitteilung Landratsamt Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Landratsamt Traunstein

Zurück zur Übersicht: Landkreis TS

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser