Pressemitteilung Katholisches Kreisbildungswerk Traunstein e.V.

Pilgertouren mit dem Katholischen Bildungswerk

Landkreis Traunstein - Pilgern ist ein wunderbarer Weg um zu entschleunigen, bei sich selbst anzukommen und in der Natur neue Energie zu schöpfen.

Man erlebt Gemeinschaft und die Lebensfreude bekommt frischen Wind. Mit einem bunten Strauß von ganz unterschiedlichen, begleiteten Pilgertouren möchte das Katholische Bildungswerk Traunstein auch in diesem Jahr die Begeisterung am Unterwegssein wecken. Im Rahmen von Ein- und Mehr-Tages-Touren unter Gleichgesinnten lassen sich Schönheiten der Region entdecken oder beeindruckende Ziele, die weiter weg sind.

Von Gaden nach Laufen führt am Montag, 15. April ein vorösterlicher Pilgertag auf dem St. Rupertweg durch unsere malerische Heimat. Auf einem Höhenrücken entlang des Waginger Sees gelangt man über einsame Wege nach Petting mit seiner geschichtsträchtigen Pfarrkirche. Gestärkt mit einer klassischen Pilgersuppe geht es schließlich über Leobendorf, nach Laufen, wo der Tag in der Stiftskirche seinen gemeinsamen Abschluss findet.

Eine dreitägige Pilgertour bietet das KBW vom 26. bis 28. April an. Er führt von Strobl am wunderschönen Wolfgangsee durch sanfte Hügellandschaften, umgeben von den herrlichen Bergen des Salzkammerguts, in die Kaiserstadt Bad Ischl. Am zweiten Tag folgen die Pilger durch schattige Buchenwälder dem Soleweg der Traun und gelangen nach Bad Goisern, wo die zweite Nacht verbracht wird. Um am Sonntag schließlich das Weltkulturerbe Hallstatt mit seiner 7000 jährigen Geschichte des Salzabbaus zu erreichen. Begleitet von Brigitte Graf und Mia Bernhard, stehen neben den Impulsen, die das Unterwegssein durchziehen, auch gemeinsames Schweigen, Singen und Tanzen auf dem Programm.

Eine Alm-Pilgerwanderung mit Impulsen, Zeit für sich selber und für Austausch begleiten Angelika Nistler und Hilde Gaukler am 18. Mai im Bereich Schleching/Ettenhausen. Durch blühende Wiesen und Felder geht es auf dem einstigen Schmugglerpfad entlang der Tiroler Achen durch lichte Mischwälder und beeindruckende Schluchten zur Wallfahrtskirche Maria Klobenstein mit ihrem legendenumwobenen Fels. Erhebend ist das Gefühl beim Anstieg über saftige Almwiesen bis zur mittelalterlichen Streichenkapelle mit ihren faszinierenden Fresken.

Einen Pilgertag dort zu beginnen, wo schon im Mittelalter tausende von Pilgern zu ihrer beschwerlichen Wallfahrt nach Santiago aufgebrochen sind, ist das Besondere an der Pilgertour am 25. Mai, die vom St. Jakobsplatz am Anger/München entlang der renaturierten Isar nach Baierbrunn führt.Mit einer guten Mischung aus geschichtlichen Informationen, meditativen Impulsen, achtsamem Gehen im Schweigen und dem Erleben der Gemeinschaft, wird die Pilgergruppe von Petra Altmann und Andrea Rosenegger auf der ersten Etappe des Münchner Jakobsweges begleitet.

Das Inntal zwischen Rosenheim und Oberaudorf ist ist Ausgangspunkt und Ziel der zweitägigen Pilgertour unter dem Motto "Nimm deinen Rucksack und komm einfach mit", die das KBW am 29. und 30. Juni anbietet. Jakobsweg und Lauf des Inns geben der Tour ihre Ausrichtung, die durch faszinierende Naturerscheinungen wie das Rohrdorfer Moor sowie durch beeindruckende Dörfer mit ihren kunstvoll ausgestalteten Kirchen, z.B. Altenbeuern führt. Nach der Nacht im malerischen Ort Nussdorf/Inn begibt sich die Gruppe am zweiten Tag über die seit 1644 bewohnte Einsiedelei Kirchwald nach Oberaudorf, der "Perle des Inntals", das inmitten einer der schönsten und attraktivsten Bergregionen gelegen ist. Begleitet wird die Pilgergruppe von Ernst Bernsteiner und Andrea Rosenegger.

Den Abschluss des Pilgerjahres bildet am 21. September eine Eintagestour mit Angelika Nistler und Hilde Gaukler ab Bernhaupten. Mehr Informationen dazu im Herbst. Anmeldungen und Informationen zu den Frühjahrs - Sommertouren unter KBW Tel. 0861 – 694 95 und www.kbw-traunstein.de.

Pressemitteilung Katholisches Kreisbildungswerk Traunstein e.V.

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Katholisches Kreisbildungswerk Traunstein e.V. / pixabay

Zurück zur Übersicht: Landkreis TS

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT