In der Realschule Spitzennoten erzielt

Landrat Walch gratulierte den besten Absolventen

Landkreis Traunstein - Genau 56 Realschülerinnen und -schüler haben heuer ihre Abschlussprüfung mit einem Notendurchschnitt von 1,5 und besser bestanden. Am Mittwoch waren sie zu einem Empfang im Landratsamt eingeladen.

Landrat Siegfried gratulierte ihnen zu ihrer hervorragenden Leistung mit einer Urkunde und einem kleinen Geldgeschenk. "Ihr alle könnt stolz auf Euch sein, Eure Leistung ist nicht weniger wert als das Abi", so der Landrat. Die bayerische Real- oder Wirtschaftsschule sei ein Erfolgskonzept. Man wisse einfach, dass ihre Absolventen viel können. Walch: "Das werdet Ihr auch auf dem Arbeitsmarkt merken. Die Mittlere Reife hat einen ganz besonderen Wert." Der Landrat ermunterte seine Gäste, sich in der Wirtschaftsregion Chiemgau beruflich ausbilden zu lassen. In fast allen Branchen gebe es äußerst erfolgreiche einheimische Firmen. Zudem appellierte er an die jungen Leute, Verantwortung auf ehrenamtlicher Basis zu übernehmen: "Als die Stärkeren dürft Ihr die Schwächeren nicht vergessen, damit unsere Gesellschaft als Ganzes funktioniert." Ein herzliches Vergelt´s Gott richtete er an die Schulleitungen und Lehrkräfte für deren pädagogische Mühe sowie an die Eltern und Freunde der schulabgänger, die ihnen immer den nötigen Rückhalt gegeben haben.

Zu den Spitzenschülerinnen und -schülern aus den Realschulen mit einem Notendurchnitt von 1,5 und besser gehören heuer Michael Specht, Tobias Mühlbacher, Andreas Willberger, Stefan Hocheder, Michael Aschauer, David Hiebl, Michael Huber und Florian Roth von der Reiffenstuel-Realschule Traunstein, Daniela Huber, Daniela Aigner, Sophia-Theres Altmann, Stefanie Poller, Kilian Öttl und Michael Wastlhuber von der Walter-Mohr-Realschule Traunreut, Maximilian Zeltsperger, Elisa Freiberger, Jonas Hintermaier, Anna Becker, Lena Daxenberger, Luca-Noel Küpper, Stefan Unterhitzenberger, Carmen Reininger, Tobias Flunk, Hans Hellmich und Antonia Kiefer von der Staatlichen Realschule Trostberg, Michaela Döllerer, Magdalena Gehmacher, Timon Hafner, Lathrin Moritz, Sabine Koutes und Victoria Reiter von der Achental-Realschule Marquartstein, Katharina Jäger, Cäcilie Hofmann, Lena Krammer, Johann Felber, Nadja Biro, Stephanie Hainz, Magdalena Karl, Theresa Mayer, Angelika Popp, Hanna Schimmel, Hannah Urian, Katharina Hogger, Michaela Kalsperger, Lucille Schleglmann, Magdalena Stadler, Hannah Gramsamer, Leonie Gries, Michelle Günther, Katrin Hösch, Melanie Eder und Christina Stockhammer von der Maria-Ward-Mädchenrealschule Traunstein-Sparz, Marius Bachhammer von der Wirtschaftsschule Dr. Kalscheuer Traunstein, Cornelia Maier und Laura Butzhammer von der Mädchenrealschule Franz von Assisi Freilassing sowie Julia Huber von der Maria-Ward-Realschule Burghausen.

Pressemeldung Landratsamt Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Landkreis TS

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser