Teilnehmerzahl nahezu verdoppelt

Klassenschwimmwettbewerb des Roten Kreuz

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis Traunstein - In den vergangenen Wochen fand im Landkreis Traunstein die dritte Auflage des Klassenwettbewerbes im Schwimmen und Rettungsschwimmen statt.

Der Klassenwettbewerb wird von der Wasserwacht des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus organisiert. Mit 1239 Schülern von der ersten bis zur neunten Klasse verdoppelte sich 2017 die Teilnehmerzahl im Vergleich zum Vorjahr nahezu.

Teilnehmerzahl nahezu verdoppelt

"Nach rund 650 Schülerinnen und Schülern in den letzten beiden Jahren hat uns die Teilnehmerzahl von 1239 total überrascht. Alle teilnehmenden Klassen sind Sieger, denn hier wird aktiv Präventionsarbeit geleistet", freut sich Hans-Michael Weisky, der Vorsitzende der Kreiswasserwacht Traunstein. Durch den Klassenwettbewerb soll die noch immer beträchtliche Zahl von Nichtschwimmern unter der Schuljugend verkleinert werden. "Jedes Kind, das nicht schwimmen kann, kann schon morgen in eine Notsituation geraten", mahnt Weisky.

Insgesamt nahmen Schüler aus 65 Klassen der Grundschulen Kirchanschöring, Taching am See, Petting, Waging am See, Kienberg, Altenmarkt, Grassau, Trostberg sowie der Grund- und Mittelschule Schnaitsee, der Mittelschule Obing, der Maria-Ward-Mädchenrealschule Sparz und der Realschule Traunreut."Wir bedanken uns für die großartige Unterstützung durch viele Lehrkräfte und den Schulleitern der teilnehmenden Schulen. In vielen Gesprächen wurde immer wieder der hohe Stellenwert des Schwimmenlernens betont", sagt Weisky.

Möglich war die Durchführung des Wettbewerbs mit dieser hohen Teilnehmerzahl nur dank der Arbeit zahlreicher Helfer. "Die Wasserwacht-Ortsgruppen haben - soweit es ehrenamtlich leistbar war - die teilnehmenden Schulen unterstützt, Kindern das Schwimmen erlernt und Schwimmabzeichen abgenommen", berichtet Maximilian Steinbeißer, der Jugendleiter der Kreiswasserwacht Traunstein und kündigte bereits eine Neuauflage an: "Die Kreiswasserwacht wird auch 2018 mit Unterstützung des staatlichen Schulamtes wieder einen Klassenschwimmwettbewerb durchführen und hofft auf ein ähnlich positives Echo wie in diesem Jahr."

Pressemeldung Bayerisches Rotes Kreuz Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © BRK TS

Zurück zur Übersicht: Landkreis TS

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser