Mittlere Reife plus vier Jahre und los!

Info-Veranstaltung: Lehrer werden ohne Abitur?

Landkreis Traunstein - Das Staatsinstitut für die Ausbildung von Fachlehrern in Augsburg bildet Fachlehrer und Fachlehrerinnen für staatliche und private bayerische Schulen aus. Die Absolventen unterrichten an Mittel-, Volksschulen und Realschulen.

Die Vollzeitausbildung am Staatsinstitut dauert vier Jahre. Sie unterteilt sich in drei Jahre Fachausbildung und ein pädagogisch-didaktisches Ausbildungsjahr. Wer in den Bereichen Technik und Kunst oder Technik und Sport seine Talente entfaltet, einen mittleren Schulabschluss in der Tasche hat oder bald haben wird, ist eingeladen zu den Informationsveranstaltungen am 19. Februar um 10 Uhr im BIZ Traunstein und um 16 Uhr im BIZ Altötting.

Referenten des Staatsinstituts geben umfassende Informationen und beraten zum Einstieg in diesen interessanten Beruf.Es können auch Personen mit bereits abgeschlossener Ausbildung Fachlehrer werden. Im Idealfall mit einer Ausbildung die zu der Fachlehrerausbildung passt, etwa als Hauswirtschafterin oder im Handwerk.

Die Veranstaltungen finden jeweils im Gruppenraum des BiZ statt.Um Anmeldung wird bis Mittwoch, 14. Februar gebeten. Für das BIZ Altötting, Gabriel-Mayer-Straße 6-8, unter Telefon 08671/986-222 oder per Email unter altoetting.biz@arbeitsagentur.de. Für das BIZ Traunstein, Chiemseestraße 35, unter Telefon 0861/703-210 oder per Email unter traunstein.biz@arbeitsagentur.de.

Pressemitteilung Agentur für Arbeit Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Landkreis TS

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser