Bayern - ein Genuss

Der Chiemgau auf der Grünen Woche in Berlin

+
Bayerischer Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten besucht den Gemeinschaftsstand des Chiemgau Tourismus e. V. auf der grünen Woche in Berlin.

Landkreis Traunstein - Unter dem Motto "Bayern - ein Genuss" präsentiert sich der Landkreis Traunstein gemeinsam mit dem Landkreis und der Stadt Rosenheim auf der Grünen Woche in Berlin.

Gemeinsam mit dem Landkreis und der Stadt Rosenheim präsentiert sich der Landkreis Traunstein mit seinem Tourismusverband und regionalen Erzeugern noch bis Sonntag, 29. Januar, auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin.

Bayern - ein Genuss

Unter dem Motto "Bayern - ein Genuss" wollen der Chiemgau Tourismus e.V. und weitere Partner wie die Anbietergemeinschaft Urlaub auf dem Bauernhof Chiemgau-Chiemsee und Rupertiwinkel den Besuchern die Region mit seinen vielfältigen Angeboten schmackhaft machen. Kulinarisch unterstützt wird der Verband dabei unter anderem von einem Schnapsbrenner, einem Kaffeeröster sowie Vertretern einer Ölmühle, einer Schokoladenmanufaktur und der Adelholzener Alpenquellen GmbH. 

Der Bayerische Landwirtschaftsminister Helmut Brunner besuchte den Gemeinschaftsstand in der Bayernhalle bereits am Eröffnungstag und informierte sich über die landwirtschaftlichen Erzeugnisse, die die Genussregion Chiemgau charakterisieren und zum positiven Urlaubsgefühl der Gäste beitragen. Die Grüne Woche in Berlin ist die weltweit größte Agrarmesse mit 1650 Ausstellern aus 66 Ländern. Bis Sonntag, 29. Januar, werden 400.000 Besucher erwartet.

Pressemitteilung Chiemgau Tourismus e.V.

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Landkreis TS

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser