Rotes Kreuz sucht Unterstützer

Kreisverband Traunstein wirbt um Fördermitglieder

Landkreis Traunstein - Der Kreisverband Traunstein des Bayerischen Roten Kreuzes führt derzeit eine Haustür-Werbung durch, um neue Fördermitglieder zur Unterstützung seiner gemeinnützigen Arbeit in der Region zu gewinnen.

Solche Aktionen sind notwendig, da der Wohlfahrts- und Hilfsverband die stetig steigenden Aufwendungen für Material, Technik und Investitionen nur mit Hilfe von Förderbeiträgen stemmen kann. Ebenfalls müssen die Kosten für die Aus- und Weiterbildung der vielen ehrenamtlichen Rotkreuz-Helfer und Helferinnen gedeckt werden.

Mit jeder Fördermitgliedschaft werden gesellschaftlich wichtige Aufgabenfelder wie Jugendarbeit, Sanitätsdienst, Katatastrophenschutz, Erste-Hilfe-Ausbildung und die Soziale Arbeit unterstützt. Zudem bietet eine Fördermitgliedschaft individuelle Vorteile wie einen kostenlosen Rückholdienst aus dem Ausland bei medizinischer Notwendigkeit und im Inland vom Unfallkrankenhaus ins Heimatkrankenhaus bei ärztlichem Einverständnis. Die Höhe des Mitgliedsbeitrags ist frei wählbar.

Die Werber tragen BRK-Kleidung und führen Ausweise, eine Vollmacht sowie ein Tablet zur sicheren, verschlüsselten Datenaufnahme mit. Die Aktion dauert bis Ende April.

Presseinformation BRK KV Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Landkreis TS

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser