Besuch auf dem Obstanger

Streuobst - Lebenselixier und Lebensraum

Landkreis Traunstein - Obstanger sind nicht nur prägende Landschaftselemente im Chiemgau, sondern sie liefern kostbares Obst und gehören zu den artenreichsten Lebensräumen Mitteleuropas.

Wegen der nasskalten Witterung zur Blütezeit und stärkerer Stürme im Spätsommer fällt der Obstertrag dieses Jahr erneut schwach aus. W er dennoch Streuobst erleben möchte, ist eingeladen zu einer kostenfreien Besichtigung am Freitag, 15. September, um 15 Uhr bei Familie Meitinger in Bergen, Haslach 1. Im Rahmen der Initiative "Blühender Landkreis Traunstein" werden Historie, Nutzung und ökologischer Wert der Obstanger vorgestellt. Im Anschluss steht die Mosterei Bergen mit Verkostung auf dem Programm. Die Veranstaltung wird von der Kreisfachberatung am Landratsamt Traunstein, dem Landschaftspflegeverband Traunstein, dem Kreisverband für Gartenkultur und dem Gartenbauverein Bergen gemeinsam angeboten. Sie findet bei jedem Wetter statt.

Pressemeldung Landkreis Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Landkreis TS

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser