Arbeitsmarktbericht für März

Weniger Arbeitslose, aber viele unbesetzte Azubi-Stellen

Traunstein - Die Arbeitslosenquote im Landkreis betrug im März 3,3 Prozent, ein Rückgang gegenüber Februar um 0,5 Prozentpunkte, der 434 Menschen entspricht. Insgesamt sind 3.107 Menschen arbeitslos gemeldet, das sind 158 weniger als im Vorjahresvergleich. 

Unter den derzeit 3.107 arbeitslosen Menschen sind 347 (Vorjahr 382) unter 25 Jahren, darunter 60 unter 20 Jahren. „Diese Altersgruppe haben wir gerade in den Monaten März und April ganz besonders im Blick“, erklärt Müller „wir haben im Landkreis Traunstein im März 582 unbesetzte Ausbildungsstellen. Der Gewissheit, dass man Beruf und passenden Arbeitgeber gefunden hat, sollte nun ganz schnell die Entscheidung folgen, dieses Angebot auch anzunehmen“, appelliert Müller.

37,1% der Arbeitslosen sind über 50

1.154 Menschen sind älter als 50 Jahre, darunter 727 älter als 55 Jahre. Im Februar waren es 75 mehr, im Vorjahresvergleich 14 mehr. Insgesamt stellen die über 50-Jährigen 37,1 Prozent aller Arbeitslosen im Landkreis Traunstein.

642 Langzeitarbeitslose sind gemeldet, das sind 30 Menschen weniger als im März 2016. Insgesamt konnten 1.291 Menschen ihre Arbeitslosigkeit beenden, darunter 981 Kunden der Agentur (SGB III) und 310 Kunden des Jobcenters (SGB II). Hiervon gingen insgesamt 707 in Erwerbstätigkeit, eine Steigerung gegenüber Vormonat um 82,2 Prozent. 200 begannen eine Ausbildung.

Weniger Neumeldungen als im Februar

Dem gegenüber stehen 858 Neumeldungen, das sind 185 weniger als im Vormonat und zehn mehr als im März 2016. 1.295 Berufsausbildungsstellen sind gemeldet, das sind drei mehr als im vorangegangenen Berufsberatungsjahr. Hiervon sind noch 582 unbesetzt. 936 Bewerber, 29 weniger als im Vorjahr sind gemeldet. Aktuell gelten noch 383 als unversorgt.

„Die beiden größten Berufsbereiche mit unbesetzten Ausbildungsstellen sind Produktion und Fertigung mit 204 Einstiegschancen und kaufmännische Dienstleistungen mit 170 Angeboten“, analysiert Müller, „es gilt, den Grundstein für ein sicheres Berufsleben möglichst bald zu legen“, so Müller abschließend. 1.018 Stellenangebote sind im Landkreis Traunstein zur Besetzung angeboten, das sind 21 weniger als im Februar. Im Hotel- und Gaststättenbereich allein sind 146 Stellen zu besetzen. 274 Angebote kommen aus unterschiedlichen Bereichen der Personaldienstleister. 106 Angebote betreffen das Gesundheits- und Sozialwesen.

Pressemeldung Agentur für Arbeit 

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Julian Strate

Zurück zur Übersicht: Landkreis TS

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser