Vermisste Marina, ein Kaninchenloch und ein Frontal-Crash

Die Top 10-Artikel im März

Chiemgau24.de hat die meistgelesenen Artikel des März zusammengefasst. Darunter ein Frontal-Crash, ein mysteriöses Kaninchenloch und die in Regensburg vermisste Studentin Marina Klaar.

1. Tödlicher Unfall zwischen Ruhpolding und Eisenärzt

Am Nachmittag des 11. März ereignete sich ein tragischer Unfall zwischen Ruhpolding und Eisenärzt. Ein 18-jähriger Ruhpoldinger kam mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit dem Wagen eines Familienvaters zusammen. Dabei wurden zwei Männer und zwei Kinder verletzt. Der Vater der Kinder starb im Krankenhaus.

Bilder vom tödlichen Unfall auf der St2098 Teil eins

2. Frontal-Crash bei Litzlwalchen

Am 28. März kam es zwischen Matzing und Sondermoning zu einem Zusammenstoß mit zwei Fahrzeugen. Ein 25-jähriger Trostberger fuhr mit seinem Auto von Matzing Richtung Sondermoning. Kurz vor der Abzweigung der TS 46 nach Nußdorf stieß der Trostberger mit dem entgegenkommenden Fahrzeug eines 23-jährigen Traunreuters zusammen. Die Ursache ist weiterhin unklar.

Bilder vom Unfall auf der St2096 bei Litzlwalchen

3. Frau hat Sex mit zwei Männern - Überraschung bei Geburt

Nachdem eine Frau in Vietnam mit zwei Männern geschlafen hat, passierte eine medizinische Sensation: Sie bekam zwei verschiedene Zwillinge.

4. Großbrand in Taching am See

In der Nacht vom 10. auf den 11. März geriet ein landwirtschaftliches Anwesen in Brand. Rund 250 Mann waren mit den Löscharbeiten beschäftigt und konnten ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus verhindern. Verletzt wurden weder Personen noch Tiere, es entstand ein Schaden von rund 750.000 Euro. 

Bilder: Bauernhof in Taching brennt nieder

5. Brandunfall in Partyhütte bei Waging am See

Am Abend des 25. März versuchten Jugendliche, einen Holzofen in einer Partyhütte mit Benzin anzuheizen. Dabei geriet der Kanister in Brand. Es wurden zwei Jugendliche verletzt, einer davon schwer.

6. Bombenalarm in Bankfiliale: Rollstuhl hielt Bayerisch Gmain in Atem

In der Gemeinde Bayerisch Gmain hat ein Großeinsatz der Polizei am 14. März die Menschen in Atem gehalten. Ein Mann hatte in einer Bankfiliale eine Bombendrohung ausgesprochen. Anschließend wurde ein Sicherheitsbereich eingerichtet und großräumig evakuiert. Ein Roboter und Spezialkräfte konnten aber letztlich Entwarnung geben, der Mann war wohl psychisch auffällig.

Polizeigroßeinsatz in Bayerisch Gmain: Bombendrohung in Bankgebäude

7. Unfall in Traunsteiner Marienstraße

Ein schwerer Unfall hat sich am 25. März kurz vor 14 Uhr in der Marienstraße ereignet. Eine Fahrerin verwechselte Vorwärts- und Rückwärtsgang und kam mit ihrem Auto von der Straße ab. Sie krachte in ein Schaufenster. Dabei wurde ein Baby verletzt.

Unfall in Traunsteiner Marienstraße am Samstag

8. Leiche eines 40-Jährigen nach einer Woche in Traunreuter Wohnung gefunden

Am Nachmittag des 13. März wurde ein etwa 40-jähriger Traunreuter tot in seiner Wohnung am Traunring aufgefunden. Nach ersten Erkenntnissen ist der alleinlebende Mann bereits seit über einer Woche tot. Hinweise auf eine Gewalttat gebe es zurzeit aber nicht.

9. Mann macht Sensations-Entdeckung hinter Kaninchenloch

Der Fotograf Michael Scott stieß auf ein harmlos aussehendes Kaninchenloch. Was er im Inneren fand, ist unglaublich verblüffend: Ein wucherndes Netzwerk von Höhlen, die seit rund 700 Jahren unter der Erde schlummern. Das verwobene und unberührte Höhlensystem wurde früher von Angehörigen der Tempelritter - einem mittelalterlichen Orden, der in den Kreuzzügen aktiv war - genutzt.

10. Studentin Marina Klaar in Regensburg vermisst

Die junge Studentin Malina Klaar aus dem Raum Fürstenfeldbruck wird seit Sonntag, 19. März, in Regensburg vermisst. Wir berichten im News-Ticker von der Suche.

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © kaf

Zurück zur Übersicht: Landkreis TS

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser