Stand: 26. Oktober

Neue Allgemeinverfügung für Kreis Traunstein - Das sind die Regeln

Landkreis Traunstein - Der 7-Tage-Inzidenz (Zahl der innerhalb von sieben Tagen registrierten Neuinfektionen, bezogen auf 100.000 Einwohner) im Landkreis Traunstein hat am 26. Oktober mit einem Wert über 100 die Stufe „dunkelrot“ erreicht. Das bedeutet weitere Einschränkungen im öffentlichen Leben.

Update, 26. Oktober - Inzidenz-Wert von 100 überschritten – Weitergehende Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung ab 27. Oktober


Der Landkreis Traunstein hat den Inzidenz-Wert von 100 überschritten. Ergänzend und abweichend von den seit 21. Oktober (Überschreiten des Signalwerts von 35) und 23. Oktober (Überschreiten des Schwellenwerts von 50) bereits bestehenden Maßnahmen, gilt im Landkreis Traunstein gemäß der „Corona-Ampel“ des Freistaats Bayern ab 27. Oktober (0 Uhr) Folgendes:

Es wird eine Sperrstunde um 21 Uhr in der Gastronomie eingeführt. Ab 21 Uhr darf an Tankstellen kein Alkohol verkauft werden.


Weitere Veranstaltungen werden auf maximal 50 Personen begrenzt, dies gilt zum Beispiel für:

  • Vereinssitzungen
  • Parteisitzungen
  • Sportveranstaltungen (Zuschauer)
  • Tagungen, Kongresse und vergleichbare Veranstaltungen, die beruflich oder dienstlich veranlasst sind
  • kulturelle Veranstaltungen in Theatern, Konzerthäusern, auf sonstigen Bühnen und im Freien sowie die dafür notwendigen Proben und anderen Vorbereitungsarbeiten
  • Kinos​

Ausnahmen:

  • Öffentlich zugängliche Gottesdienste in Kirchen, Synagogen und Moscheen sowie die Zusammenkünfte anderer Glaubensgemeinschaften
  • Öffentliche Versammlungen unter freiem Himmel und in geschlossenen Räumen

Alle weiteren aktuellen Informationen und Zahlen will das Landratsamt um circa 15.30 Uhr bekanntgeben.

Update, 22. Oktober - Schwellenwert von 50 überschritten – Weitere Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung

Nachdem erst am 20. Oktober der Schwellenwert von 35 überschritten wurde, kletterte der 7-Tages-Inzidenz für den Landkreis Traunstein nur zwei Tage später auf 59,8. Deshalb gelten im Landkreis Traunstein gemäß der „Corona-Ampel“ des Freistaats Bayern, über die seit 21. Oktober (Überschreiten des Signalwerts von 35) bereits bestehenden Maßnahmen hinaus, ab 23. Oktober (0 Uhr) folgende Regelungen:

  • Maskenpflicht an allen Schulen in allen Jahrgangsstufen (auch am Platz)
  • Sperrstunde von 22 Uhr bis 6 Uhr in der Gastronomie. Ab 22 Uhr darf an Tankstellen und sonstigen Verkaufsstellen kein Alkohol verkauft werden. Auf öffentlichen Plätzen besteht ab 22 Uhr ein Alkoholverbot.
  • Private Feiern (wie insbesondere Hochzeits- oder Geburtstagsfeiern oder ähnliche Feierlichkeiten) und Kontakte im öffentlichen und privaten Raum (z.B. auch in der Gastronomie) werden auf zwei Hausstände oder maximal 5 Personen begrenzt

Das Beschränkungskonzept gilt solange, bis der Schwellen - bzw. Signalwert bei der 7-Tage-Inzidenz mindestens eine Woche lang unterschritten wurde.

Die aktuellen Regelungen sehen vor, dass Vereinssitzungen, Mitgliederversammlungen etc. mit einem geschlossenen Teilnehmerkreis, unter strikter Einhaltung des Mindestabstandes mit maximal 100 Personen in Innenräumen noch stattfinden können. Auch kulturelle Veranstaltungen, Dienstleistungen, Sport, Bildungsveranstaltungen etc. können grundsätzlich weiterhin unter Einhaltung der bisherigen Hygienekonzepte stattfinden. Unabhängig davon bittet das Landratsamt darum, von allen Veranstaltungen abzusehen, deren Durchführung gegenwärtig nicht zwingend notwendig ist. Gegebenenfalls sollte als Alternative geprüft werden, ob die Veranstaltung digital durchgeführt werden kann.

Erstmeldung vom 20. Oktober

Damit gelten im Landkreis Traunstein gemäß der „Corona-Ampel“ des Freistaats Bayern und der Allgemeinverfügung des Landratsamtes Traunstein ab 21. Oktober (0 Uhr) folgende Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung:

  • Zwingende Maskenpflicht auf Begegnungs- und Verkehrsflächen (insbesondere in Fahrstühlen, Fluren, Kantinen und Eingängen) von öffentlich zugänglichen Gebäuden, auf Begegnungs- und Verkehrsflächen der Arbeitsstätte sowie für den Arbeitsplatz, soweit der Mindestabstand von 1,5 m nicht zuverlässig eingehalten werden kann,  in den weiterführenden Schulen (ab Jahrgangsstufe 5) auch am Platz, sowie für Zuschauer bei sportlichen Veranstaltungen sowie auf Tagungen, Kongressen, Messen und in Freizeit- und Kulturstätten (Theatern, Kinos und sonstigen Bühnen) auch am Platz.
  • Sperrstunde von 23 Uhr bis 6 Uhr in der Gastronomie. Ab 23 Uhr darf an Tankstellen und sonstigen Verkaufsstellen kein Alkohol verkauft werden. Auf öffentlichen Plätzen besteht ab 23 Uhr ein Alkoholverbot.
  • Private Feiern (wie insbesondere Hochzeits- oder Geburtstagsfeiern oder ähnliche Feierlichkeiten) und Kontakte im öffentlichen und privaten Raum (z.B. auch in der Gastronomie) werden auf zwei Hausstände oder maximal 10 Personen begrenzt.
  • Besuchsbeschränkung für Krankenhäuser, Reha-Einrichtungen, Alten- und Pflegeheime sowie Seniorenresidenzen: Für jeden Patienten/Bewohner nur noch ein Besucher pro Tag, bei Minderjährigen sind auch beide Erziehungsberechtigte gemeinsam an einem Tag möglich. 
  • Feste Gruppen und Maskenpflicht für Personal in Kindergärten und Kindertagesbetreuungseinrichtungen.

Das Beschränkungskonzept gilt solange, bis der Signalwert bei der 7-Tage-Inzidenz mindestens eine Woche lang unterschritten wurde.

Die aktuellen Regelungen sehen zudem vor, dass Vereinssitzungen, Mitgliederversammlungen etc. mit einem geschlossenen Teilnehmerkreis, unter strikter Einhaltung des Mindestabstandes mit maximal 100 Personen in Innenräumen noch stattfinden können. Auch kulturelle Veranstaltungen, Dienstleistungen, Sport, Bildungsveranstaltungen, etc., können grundsätzlich weiterhin unter Einhaltung der bisherigen Hygienekonzepte stattfinden. Unabhängig davon bittet das Landratsamt darum, von allen Veranstaltungen abzusehen, deren Durchführung gegenwärtig nicht zwingend notwendig ist. Gegebenenfalls sollte als Alternative geprüft werden, ob die Veranstaltung digital durchgeführt werden kann.

mz/Landratsamt Traunstein

Rubriklistenbild: © Arne Dedert

Kommentare