Wenig Streusalz verbraucht

Der milde Winter war bares Geld wert

Landkreis - Die Kommunen in den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land haben in diesem Winter kräftig Geld beim Winterdienst gesparrt.

Das ergaben Nachfragen der Bayernwelle in verschiedenen Rathäusern. Durch den schneearmen Winter war der Winterdienst kaum gefordert: die Städte und Gemeinden haben sich beim Streusalz teilweise fünfstellige Summen gespart. Auf der anderen Seite hat die Bad Reichenhaller Saline in diesem Winter entsprechend weniger Streusalz verkauft als sonst.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser