Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kreditkarten: Bankunden im Landkreis betroffen

+

Landkreis - Auch Bankkunden aus dem Landkreis Traunstein haben in den vergangenen Tagen neue Kreditkarten erhalten. Damit reagieren die heimischen Banken auf die jüngsten Fälle von Datenmissbrauch mit Kreditkarten in Spanien.

Um jegliche Chance auf einen Datenklau von vornherein auszuschließen, haben auch Banken aus der Region reagiert. Josef Frauenlob, Vorstandssprecher der Volksbank-Raiffeisenbank Oberbayern-Südost, sagte zum Beispiel: Man habe keine Schadensfälle in der Bank, aber man habe päventiv Karten von Kunden ausgetauscht. Dabei gehe es um Kunden, die heuer in Spanien mit Kreditkarten gezahlt haben oder die im Internet Geschäfte mit spanischen Geschäftspartnern abgewickelt haben.

Bayernwelle SüdOst

Kommentare