„Kosmopilot“ im Postsaal Trostberg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Trostberg - Seit 1982 spielt Kabarettist Gerd Dudenhöffer seine Kunstfigur Heinz Becker. Am 23.10. tritt er im Postsaal mit einem neuen Programm unter dem Titel „Kosmopilot“ auf.

Heinz Becker ist ein Schmalspurdenker. Gott und die Welt interessieren den Heinz, auch wenn der Blick kaum übern Gartenzaun reicht. Bexbach ist überall, und im dortigen „Eckstibbche“, in dem der Heinz seine Stammtischkameraden trifft, gilt die Becker´sche Maxime: Keine Ahnung, aber immer eine Meinung haben. Und nie die „Batschkapp“ lüften, sonst könnte ja frischer Wind ans Hirn kommen.

Eine derart ausgereifte Kunstfigur sieht man auf deutschen Kabarettbühnen selten. Jedes rechthaberische Fingertippen, jedes übersprunghafte Fusselzupfen ist unverwechselbar Becker, der brandstiftende Biedermann aus Bexbach, tief in der geistigen Provinz zwischen Ignoranz und Chauvinismus gelegen. Karten für dieses Kabarett-Programm erhalten Sie bei den üblichen Vorverkaufsstellen Schreibwaren Brandl, Hauptstr. 25, 83308 Trostberg, Tel. 08621 / 3181 bzw. Ticket & Touristik, Hauptstr. 22, 83308 Trostberg, Tel. 08621 / 5099-0 oder an der Abenkasse ab 19 Uhr.

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Stadt Trostberg

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser