Deutsche Meisterschaft

Schlittenhunde-Teams suchen ihre Meister

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Inzell - Bei traumhaften Bedingungen ging am Samstag in die erste Runde der Deutschen Meisterschaft im Sprint und auf der Mitteldistanz über die Bühne.

Mehr als 150 sogenannte Musher waren in verschieden Klassen am Start. Angefangen bei den Skijöring-Fahrern mit nur einem Hund vorne, bis rauf zur Klasse 0 mit 14 Hunden und mehr vor dem Schlitten.

Starter aus ganz Europa

Aus ganz Europa waren die Musher angereist um sich mit den Besten zu messen. So hatte auch jeder Musher eine andere Rasse vor seinem Schlitten gespannt. Der eine schwört auf die Siberian Husky, die aus Ostsibirien stammt und als leichtester und schnellster Schlittenhund gilt. Der Nächste hatte den Alaskan Malamute vor den Schlitten, den Größten und schwersten Schlittenhund. Aber auch Ausdauerläufer wie der Grönlandhund, der Samojede oder der Alaskan Husky waren dabei.

Unglaublicher Bewegungsdrang

Im sogenannten Stake out, sozusagen das Fahrerlager der Musher, konnten alle Besucher die Tiere hautnah erleben. Hier bekommt man live zu spüren, was für einen unbeschreiblichen Bewegungsdrang diese Tiere haben. Wenn die Hunde erst einmal eingespannt sind, gibt es für sie kein Halten mehr. Die Tiere laufen dann auf der Mitteldistanz bis zu 31 Kilometer und kommen dann völlig ausgepowert aber glücklich ins Ziel.

Fotos von der Meisterschaft:

Meisterschaft im Schlittenhunderennen

Wer noch Lust hat sich dieses Spektakel anzusehen: Es gibt am Sonntag von 9 bis 16 Uhr noch die Möglichkeit. Es ist auch bestens für das leibliche Wohl gesorgt. Im Stake Out gibt es jede Menge Stände mit kulinarischen Köstlichkeiten. 

Musikalisch wird man ab 12.00 Uhr unterhalten. Ebenso sorgt ein Kinderprogramm mit Schneemann bauen, Kinderschminken oder Kinderhuskyfahrten für einen kurzweiligen Ausflug.

Aktivnews

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Inzell

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser