Gewerbegebiet Sulzbacher Feld nimmt Gestalt an

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Inzell - Das geplante Gewerbegebiet im Süden Inzells wurde nun ausgiebig im Gemeinderat behandelt: Der Aushub müsse genau überwacht werden - und es gibt bereits erste Interessenten.

Viele Vorschläge wurden an den Gemeinderat herangetragen: Die Handwerkskammer würde im Bebauungsplan gerne eine Einzelhandelsnutzung ausschließen um den Gebietscharakter zu erhalten. Das Wasserwirtschaftsamt will den Aushub durch Sachverständige überwacht sehen, da es sich um eine wiederverfüllte Fläche einer ehemaligen Kiesgrube handelt, berichtet die Chiemgau-Zeitung. Die Naturschutzbehörde des Landratsamtes pocht dagegen auf den Artenschutz und einen breiten Pflanzgürtel um das Gewerbegebiet.

Bürgermeister Egger bestätigte den Räten, dass es bereits drei Interessenten gibt: Zwischen 1.000 und 3.000 Quadratmeter Fläche würden sie benötigen - Inzeller Gewerbebetriebe hätten jedoch noch nicht nachgefragt.

Den vollständigen Bericht lesen Sie auf ovb-online.de oder in der heutigen Ausgabe der Chiemgau-Zeitung.

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Inzell

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser