Mehrfacher Überschlag - Inzeller verletzt

+
  • schließen

Inzell - Zu einem schweren Unfall kam es am Mittwoch auf der B306. Ein Autofahrer kam mit seinem Fahrzeug auf glatter Straße ins Schleudern. *Neue Infos*

UPDATE, Donnerstag, 12.30 Uhr:

Wie der Autofahrer unserer Redaktion mitteilte, kam ihm ein Lkw entgegen, der auf der Straße recht mittig fuhr. Daher wollte er etwas nach rechts ausweichen, geriet dann jedoch auf einen feucht-glatten Abschnitt und das Unglück nahm seinen Lauf.

UPDATE, Donnerstag 6.30 Uhr:

Am Mittwoch fuhr ein 50-jähriger Inzeller mit seinem Citroen gegen 11 Uhr auf der B306 von Inzell in Richtung Siegsdorf. Im Bereich von Unterwagenau kam er in einer Linkskurve erst nach rechts von der Fahrbahn ab, schleuderte nach links und fuhr auf der gegenüberliegenden Straßenseite gegen eine Böschung.

Das Auto wurde ausgehoben und überschlug sich mehrfach. Nach etwa 50 Meter landete der Citroen auf dem Dach. Der Inzeller konnte sich leichtverletzt aus seinem total beschädigten Pkw befreien. Er wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die Schadenshöhe beträgt ca. 3000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein/red

Erstmeldung vom Mittwoch:

Am Mittwochmittag, gegen 12 Uhr, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen Hammer und Inzell auf der B306. Ein Auto überschlug sich dabei.

Ein Inzeller Autofahrer war mit seinem silbernen Auto auf der B306 in Richtung Traunstein unterwegs. In verlor jedoch in einer Kurve die Kontrolle über sein Auto, kam von der Fahrbahn nach rechts ab, zog dann offenbar zu stark nach links und kam dann über die Gegenfahrbahn auf einen Hügel wo sich sein Fahrzeug überschlug.

Er kam dann auf dem Autodach liegend zum Stehen und konnte sich selbst aus dem Auto befreien. Passanten verständigten sofort Hilfe.

Fotos von der Unfallstelle:

Zwischen Hammer und Inzell: Unfall auf der B306

Die genaue Ursache für den Unfall konnte noch nicht geklärt werden. Der Herr wurde mit dem Krankenwagen in die Klinik nach Traunstein mit Verletzungen unbestimmten Grades gebracht. Die Polizei Traunstein nahm den Unfall auf.

Quelle: FDL/Kirchhof

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Inzell

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser