Straßensperrungen zum Merkel-Besuch?

Inzell - Der Besuch von Bundeskanzlerin zum Deutschlandtag rückt näher, es herrscht höchste Sicherheitsstufe. Hier erfahren sie, welche Auswirkungen der Besuch auf den Verkehr haben wird:

Lesen Sie auch:

Der Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Inzell wird zu keinen großen Verkehrsbehinderungen führen. Davon geht die Polizei aus. Auf Anfrage der Bayernwelle hieß es, dass im Bereich der Max Aicher Arena lediglich der Wanderweg Falkenstein gesperrt werden muss und zwar zwischen 16 und 21 Uhr. Die Bundesstraße nach Weissbach bleibt geöffnet. Merkel wird Freitag gegen 18 Uhr 30 mit einem Helikopter beim Deutschlandtag der Jungen Union eintreffen.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Inzell

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser