Familienfest in der Max Aicher Arena

Inzell - Besucher der "24 Stunden von Bayern" dürfen sich am Samstag über ein großes Festprogramm freuen. Was die Besucher alles erwartet:

Der Start- und Zielbereich der „24 Stunden von Bayern“, die Max Aicher Arena in Inzell, wird auch für Zuschauer am Samstag, 16. Juni, eine attraktive Anlaufstelle. Die Ausrichter haben von 16 bis 23 Uhr ein tolles Festprogramm für die ganze Familie zusammengestellt.

Am Kletterturm können Nachwuchswanderfreaks ihre ersten Kletter- und Abseilversuche unter fachkundiger Hilfe der Bergführer der Berchtesgadener Bergschule e.V. machen. Diese informieren auch über den wohl bekanntesten Berg der Region, den Watzmann, und geben nützliche Hinweise zur Besteigung. Wie wertvoll Hunde bei der Bergrettung sein können erklären die Mitarbeiter der Salzburger Hundestaffel, die mit einigen Tieren in Inzell dabei sind. Blickfang auf dem Wandermarktplatz wird zweifelsohne „Öawin“, das knapp drei Meter große und 800 Kilogramm schwere Mammut. Das Siegsdorfer Naturkunde- und Mammutmuseum stellt das lebensgroße Tier auf. Am Lagerfeuer erzählen Steinzeit-Menschen spannende Geschichten aus der letzten Eiszeit und laden zum Stockbrotessen ein. Am Stand des Berchtesgadener Nationalparks können Rätselfreunde ihr Wissen beim Quiz zeigen und an Geschicklichkeitsspielen teilnehmen.

Oldtimer-Liebhaber können legendäre Fahrzeuge des Traunsteiner Bauamtes bewundern. An der Eishockey-Torwand fliegen keine Fußbälle, sondern Pucks durch die Öffnung. Für die ganz Kleinen stellen die Veranstalter eine Hüpfburg auf und haben Profis angeheuert, die die Kinder phantasievoll schminken. Informationen zu Freizeitaktivitäten und Urlaubsangeboten im Chiemgau, Berchtesgadener Land und in Oberbayern gibt es an den Ständen der drei Tourismusverbände.

Nachwuchskünstler der Inzeller Musikschule und die Band Extra Dry sorgen ab 16 Uhr für Partystimmung. Ein weiterer Höhepunkt ist am Abend das große Sonnwendfeuer. Der DEC Inzell sorgt für kulinarische Schmankerl vom Grill. Der Eintritt ist frei.

Infos zu den 24 Stunden von Bayern gibt es unter http://www.bayern.by/24-stunden-von-bayern.html und zum Familienfest unter Telefon 08665/98850.

Pressemitteilung Chiemgau Tourismus e.V.

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser