Hofbräutage: In Traunstein wird gefeiert

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - Das Hofbräuhaus wird 400 Jahre alt und die Stadt feiert mit: Und damit Sie nichts verpassen, hier das komplette Programm der Hofbräutage:

Da wird gefeiert, getafelt, gesungen und getanzt: bei den Jubiläums-Hofbräutagen vom 5. bis 7. Oktober wird das traditionsreiche Hofbräuhaus Traunstein mit der ganzen Region sein 400-jähriges Jubiläum begehen.

Das Hofbräuhaus Traunstein wurde 1612 vom bayerischen Herzog und späteren Kurfürsten Maximilian I. als "Weißes Preyhaus" erbaut und steht als traditionsreiche Familienbrauerei bis heute am selben Platz inmitten der Traunsteiner Altstadt. Seit 1896 ist es im Besitz der Familie Sailer und die Biere aus der Brauerei erlangten weit über die Grenzen des Chiemgaus hinaus Berühmtheit. Die Geschäftsleitung liegt in den Händen von Bernhard Sailer mit Sohn Maximilian, Bruder Dietrich Sailer und Geschäftsführer Josef Schumacher. Im Jubiläumsjahr erfolgt nun die feierliche Übergabe von Vater Bernhard an den Sohn Maximilian Sailer.

Jubiläums-Hofbräutage in Traunstein

Los geht die Jubiläumsfeier am Freitag, 5. Oktober, mit einem wahren Leckerbissen für alle Musikfans. In der Traunsteiner Heimat wird im festlich dekorierten Jubiläums-Zelt am Festplatz an der Chiemgauhalle an diesem Freitag mit dem Feiern gestartet. Beim Jugendkonzert unter dem Motto "Nacht der Helden" rocken Joungsters und Musikfreunde mit regionalen Shooting-Stars wie Django 3000, den Springern und der Mundwerk-Crew.

Einlass ist ab 18 Uhr, Beginn um 18.30 Uhr. Die Veranstaltung ist ab 16 Jahren. Tickets gibt es Online unter: www.tanz-gut.de und www.ell-kram.de oder an den bekannten VVK-Stellen.

Die Bands

Django 3000 nennen sich die musikalischen Streuner. Massenweise Youtube-Klicks täglich sprechen eine deutliche Sprache: Django 3000 stürmen die bayerische Musikszene im Galopp.

Die Mundwerk Crew verfolgt nur ein Ziel: live noch zehnmal mehr zu rocken als auf Platte. Das taten die Frontrapper Touze und Sebaino und Dj Maximi seit 2007 erfolgreich im dreier-Gespann. 2011 formierten sich die Jungs neu und stockten ihre Live-Besetzung mit Drums, Bass, Gitarre und Piano auf.

Die Springer aus Traunstein haben in den vergangenen Jahren vor allem eines gemacht: Ihre Musik durchgezogen und hart gearbeitet. Mit 1000 Shows quer durch die Republik und ihren vier Alben sind sie im Chiemgau mittlerweile Kult und waren jahrelang die einzige bundesweit tourende Band aus dem Voralpenland.

Die Reggae-Band Mista Wicked ist bekannt für ihren wilden Mix aus karibischen Rhythmen und oberbayrischer Mundart. Mal beschwingt-leichter Roots-Reggae, mal schwerere Riddims voller Tiefe, immer mit eingängiger Bassline.

Hofbräutage: Der Samstag

Am Samstag, 6. Oktober, gibt es eine fetzige Zeltparty, den "Lederhosen Letzt" - fesche Dirndl und Buam feiern mit den Showbands "14-Hoibe" und "Fire 44". Highlight des Abends ist eine Miss-Wahl. Es gibt eine Verlosung mit tollen Preisen wie einem Suzuki Motor-Roller von Südbike aus Grassau, einem sportlichen Moutainbike von Dirty Bikes aus Traunstein, und einer original "Hofbräuhaus Traunstein"-Lederhosen. Die Mass Bier gibt es zum Jubiläumspreis von 400 Cent.

Hofbräutage: Der Sonntag

Beim "Tag der offenen Tür" am Sonntag, 7. Oktober, in der Brauerei in der Hofgasse am Traunsteiner Stadtplatz steht alles im Zeichen des regionalen Genusses. An einer langen Tafel in der Mitte sitzen Besucher und Gäste aus nah und fern zünftig zusammen und genießen die regionalen und Traunsteiner Spezialitäten, die von den Marktständen angeboten werden. Es gibt Milch aus dem Berchtesgadener Land, Limonaden aus Bad Adelholzen, fruchtigen Wein und natürlich die vielfach prämierten Bierspezialitäten aus dem Hofbräuhaus Traunstein, unter anderem das selten gewordene Original-Holzfasslbier!

Dazu spielt die Musik, es gibt ein kleines Kinderprogramm und die Brauerei kann während der gesamten Veranstaltung von 10 bis 18 Uhr gratis besichtigt werden.

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Pressemitteilung Hofbräuhaus Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser