Hinweisschild umgefahren - neben der Autobahn

Bergen - Ein VW-Bus kam bei der Raststätte Hochfelln von der Autobahn ab und fuhr 250 Meter in der Wiese daneben. Dann kollidierte er frontal mit einem Hinweisschild.

Wieso der Fahrer des Kleinbusses von der Fahrbahn abkam, ist nicht bekannt.

Auch über Verletzungen ist nichts bekannt.

Mit Hinweisschild kollidiert

Die Autobahn war etwa eine halbe Stunde auf einem Fahrstreifen gesperrt.

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser