Heftiger Crash im Kreuzungsbereich

+

Grabenstätt - Heftig gekracht hat es am Montagabend auf der Staatsstraße 2095 bei Erlstätt. Ein junger Autofahrer übersah beim Einbiegen einen VW-Kombi.

Nach Informationen vor Ort kam der junge VW Golf-Fahrer gegen 20 Uhr von Erlstätt und wollte in die Staatsstraße 2095 einbiegen. Dabei übersah er offensichtlich den VW-Kombi einer Autofahrerin, die aus Richtung Seebruck kam. Im Kreuzungsbereich kam es zu einem heftigen Zusammenstoß.

Unfall bei Erlstätt

Während der Golf totalbeschädigt im Kreuzungsbereich liegenblieb, schleuderte der Kombi von der Fahrbahn, überfuhr mehrere Verkehrszeichen und kam schließlich im angrenzenden Feld zum Stehen.

Der Unfallverursacher wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in ein Krankenhaus gebracht. Die Kombi-Fahrerin wurde offenbar nicht verletzt.

vod

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser