Harter Festwochen beginnen mit Christian Ude

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Münchens Oberbürgermeister Christian Ude zusammen mit SPD-Kreisvorsitzenden Dirk Reichenau und dem Traunsteiner Alt-OB Fritz Stahl anlässlich seines Kabarett-Abends im Traunsteiner Hofbräuhauses im April dieses Jahres.

Hart - Christian Ude (SPD) eröffnet am 24. Juli mit einer politischen Bierzeltrede die Harter Vereins-Festwochen. Die Freiwillige Feuerwehr und der Burschenverein feiern Jubiläen.

Der SPD-Ministerpräsidentenkandidat und Münchner Oberbürgermeister Christian Ude startet heuer mit einer politischen Bierzeltrede die Harter Festwoche. Am 24. Juli, um 20 Uhr, kommt Ude ins Festzelt, das extra für ihn schon einen Tag früher öffnet.

Organisiert wird das bis zum 5. August dauernde Fest von der Freiwilligen Feuerwehr, die ihr 125-jähriges Bestehen feiert und dem Burschenverein Edelweiß, der auf 90 Jahre zurückblicken kann. Der SPD-Kreisvorsitzende Dirk Reichenau betont: „Wir sind den beiden Harter Vereinen für ihr Entgegenkommen, das Zelt einen Tag eher als geplant für eine politische Kundgebung zur Verfügung zu stellen, sehr dankbar.“

Der Einlass am Donnerstag, den 24. Juli beginnt um 18.00 Uhr, ab 19.00 Uhr spielt die Musikkapelle Traunwalchen auf. Christian Ude gehört zu den bekanntesten und beliebtesten bayerischen Politikern. Er ist 1947 in München geboren, praktizierte als Rechtsanwalt und wurde 1993 Münchner Oberbürgermeister als Nachfolger von Georg Kronawitter. Bei den anstehenden Landtagswahlen am 15. September bewirbt sich Ude für das Amt des Bayerischen Ministerpräsidenten. In seiner Rede wird Ude aufzeigen wie er seine erfolgreiche Politik für die Landeshauptstadt mit wirtschaftlichem Erfolg, sozialem Engagement und kultureller Vielfalt künftig für den Freistaat fortsetzen will. Zudem wird er die Versäumnisse der CSU-Staatsregierung ansprechen und Alternativen darstellen.

Neben OB Ude haben MdB Dr. Bärbel Kofler, MdL Maria Noichl, Landratsstellvertreter Sepp Konhäuser und 1. Bürgermeister Benno Graf ihr Kommen zugesagt.

Weitere Informationen zum Fest gibt es unter www.harter-festwoche2013.de

Dirk Reichenau

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser