Handbremse vergessen! Pkw landet in der Alz

+

Trostberg - Der Besitzer eines kleinen Lieferwagens bemerkte am Mittwochabend gegen 21 Uhr, dass sein Wagen verschwunden war. Nach kurzer Suche fand er das Auto... im Alzkanal!

Schnell war klar, dass der Besitzer den Neutralgang eingelegt und die Handbremse vergessen hatte anzuziehen: Der Lieferwagen hatte sich auf der leicht abschüssgen Straße selbstständig gemacht. Die alarmierte Feuerwehr Trostberg rückte mit einem Rüst- und Löschfahrzeug und 35 Mann aus.

Im Alzkanal gelandet

Durch den niedrigen Wasserpegel der Alz war es möglich zwei Feuerwehrmänner mit Watthosen und Schwimmwesten auszurüsten, die die Bergeausrüstung am Fahrzeug befestigen.

An die Winde vom Rüstwagen angehängt, konnte das Fahrzeug gesichert an das Flussufer gezogen werden. Der alarmierte Abschleppdienst aus Stein an der Traun zog das Fahrzeug mit Hilfe vom Rüstwagen auf die Wiese zurück.

Aktivnews

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser