Häcksler gerät in Brand

+

Sondermoning - Ein Häcksler fing bei Arbeiten auf dem Feld plötzlich Feuer. Die Landwirte konnten gemeinsam mit der Besatzung eines Rettungswagens Schlimmeres verhindern:

Am Montag, den 12. August, wurden die Feuerwehren Nußdorf und Chieming gegen 15.45 Uhr zu einem Brand gerufen. Ein Häcksler hat auf einem Feld zwischen Sondermoning und Egerer Feuer gefangen. Die Landwirte und ein eintreffender Rettungswagen konnten Schlimmeres verhindern: Sie löschten mit ihren Feuerlöschern das entstehende Feuer. Die eintreffende Feuerwehr musste nur noch Nachlöscharbeiten durchführen.

Häcksler fängt bei Feldarbeiten Feuer

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser