Günter Wittmann für Ehrenamt ausgezeichnet

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - Günter Wittmann senior hat für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement den Bürgerpreis erhalten. Wittmann ist seit 47 bei dem DLRG tätig.

Am 5. Juli wurden in der Aula im Annette-Kolb-Gymnasium in Traunstein von Landrat Hermann Steinmaßl die Ehrungen für den bundesweiten Ehrenamts- Bürgerpreis zum diesjährigen Thema "Retten, helfen, Chancen schenken" vorgenommen. Die DLRG Seeon-Truchtlaching freut sich sehr, dass Ihr langjähriges aktives Mitglied Günter Wittmann sen. aus Truchtlaching in der Kategorie "Lebenswerk" für sein jahrzehntelanges Engagement innerhalb der DLRG Seeon-Truchtlaching im Rahmen der feierlichen Übergabe durch den Landrat den Bürgerpreis erhalten hat. Günter Wittmann ist seit 47 Jahren bei der DLRG und 45 Jahre im Vorstand als Schatzmeister. Er wurde von der DLRG bereits mit den Ehrenzeichen in Bronze, Silber und Gold ausgezeichnet.

Vor 25 Jahren gab er den Anstoß zur Gründung des DLRG-Stützpunktes in Truchtlaching. Er organisierte den Bau des Bootshaus, der Wachstation und der Fahrzeughalle in Truchtlaching. Zur Kostendeckung aller DLRG-Rettungseinrichtungen in Seeon und Truchtlaching organisiert er seit 13 Jahren mit großem Erfolg das Bruck`n-Fest. Großen Einsatz zeigt er auch im Kinder- und Schulschwimmen, wo er stets innerhalb der Kinder und Jugendlichen als Betreuer und Ausbilder zu finden ist. Der jährliche ehrenamtliche Stundenaufwand liegt bei weit über 500 Stunden die er durch seinen persönlichen Einsatz zum Wohle der Allgemeinheit und vor allem der Kinder- und Jugendarbeit innerhalb des Ortsverbandes aufbringt.

Pressemeldung DLRG Seeon-Truchtlaching

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser