Pkw kracht frontal in Traktor

+

Grabenstätt - Zwischen Grabenstätt und Erlstätt hat es am Mittag heftig gekracht. Ein Auto wollte einen Bus überholen und stieß dabei mit einem Traktor zusammen: *Weitere Fotos folgen*

Am Mittwoch, 11. April, ist es gegen 13.55 Uhr auf der Kreisstraße TS3 zwischen Grabenstätt und Erlstätt zu einem folgenschweren Verkehrsunfall gekommen. Auf Höhe der Abzweigung Brodeich bei Niederndorf wollte ein Pkw einen Linienbus überholen und übersah dabei einen entgegenkommendes Traktorgespann.

Auto prallt frontal in Traktor

Zwischen Traktor und Pkw kam es zu einer folgenschweren Kollision. Der Pkw wurde laut der Presseagentur Aktivnews rund 30 Meter in ein angrenzendes Feld geschleudert. Der Autofahrer wurde dabei in seinem Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er kam mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus. Über weitere Verletzte ist derzeit nichts bekannt.

Aktivnews

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser