MdL Klaus Steiner: "111.000 Euro Förderung"

Kita Erlstätt bekommt 25 neue Betreuungsplätze

Grabenstätt - Die Gemeinde wird 25 neue Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren in der Kita Erlstätt einrichten und erhält vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration eine Förderung über 111.000 Euro.

Daneben stelle Staatsministerin Emilia Müller zusätzliche Mittel für weitere Baumaßnahmen an der Kindertagesstätte, voraussichtlich in Höhe von 150.000 Euro, zur Verfügung, so der Stimmkreisabgeordnete Klaus Steiner. Der Freistaat Bayern startet das vierte Investitionsprogramm zur Schaffung neuer Kitaplätze. Die Gemeinden erhalten aus Mitteln des Bundes einen Aufschlag von bis zu 35 Prozent auf die reguläre Förderung. "Dieses Programm kommt zur rechten Zeit, da die Geburtenzahlen steigen. Insgesamt stehen 178 Millionen Euro zusätzlich zur Verfügung, mit denen die reguläre staatliche Förderung erheblich verstärkt werden kann", betont der Abgeordnete.

Pressemitteilung MdL Klaus Steiner

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Grabenstätt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser