Der St. Leonhards Hof in Grabenstätt

Der Leonharder - ein echtes Allroundtalent

  • schließen
  • Weitere
    schließen
1 von 11
Die Leonharder verfügen über beste Reitqualitäten.
2 von 11
Ein spezielles Merkmal der Leonharder ist auch die unterschiedliche Farbgebung des Fells: von weiß, rotbraun über hellbraun bis tiefschwarz ist alles vertreten.
3 von 11
Nur Heu aus Naturschutz-Wiesen wird verfüttert.
4 von 11
Die in der Herde gehaltenen Stuten und Fohlen haben beliebig viel Auslauf.
5 von 11
Einer der Deckhengste auf dem St. Leonhards Hof: Cafe zeigt sein Können. 
6 von 11
Der Leonharder - ein vielseitiges Freizeitpferd, das auch Kinder reiten können.
7 von 11
Viele Leonharder-Fohlen sind bei Bewertungen durch den offiziellen Zuchtverband für Kleinpferde und Spezialrassen mit Prämien ausgezeichnet worden.
8 von 11
Deckhengst Naviero ist einer der feurigen Spanier. 
9 von 11
Gutwillig, leistungsbereit, gelehrig und vielseitig, so präsentieren sich die Leonharder.
10 von 11
Das Beste aus Haflinger, Welsh Cob und Pura Raza Espagnol ist im Leonharder vereint. Hier der Deckhengst Quijote. 

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Grabenstätt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.