Lkw auf Abwegen und die Folgen...

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
  • schließen

Grabenstätt/Bergen - Auf der A8 ist in Fahrtrichtung Salzburg ein Lkw von der Fahrbahn abgekommen. Im darauffolgenden Stau ereignete sich ein weiterer Unfall.

Der Unfall ereignete sich gegen 17 Uhr. Der Lkw kam zwischen den Anschlussstellen Grabenstätt und Bergen nach rechts von der Fahrbahn ab.

Service:

Wegen der Bergungsarbeiten musste die rechte Fahrbahn immer wieder gesperrt werden. Zudem war die Fahrbahn stark verschmutzt. Wegen der Behinderungen kam der Verkehr in Fahrtrichtung Salzburg immer wieder ins Stocken.

Lkw auf A8 droht umzukippen

Unfall am Stauende

Ein schwerer Auffahrunfall ereignete sich dann gegen 18.35 Uhr auf der Autobahn A8 Richtung Salzburg auf Höhe Grabenstätt. Dabei übersah eine Autofahrerin aus Österreich das Stauende und krachte mit ihrem VW unter einen vor ihr stehenden Lkw. Die Frau klagte bei der Ankunft der Rettungssanitäter über starke Schmerzen an der Brust. Zur Sicherheit wurde sie in das Klinikum nach Traunstein gebracht. Die Feuerwehr Übersee reinigte die Fahrbahn und sperrte die Unfallstelle ab.

Unfall am Stauende - A8

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser