Getränkelaster blockiert B304

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Hörpolding - Weil er einem Rettungswagen Platz machen wollte, fuhr ein Lkw-Fahrer aufs Bankett. Eine folgenreiche Entscheidung: Der Lkw blockierte drei Stunden die B304.

Lesen Sie auch:

Am Dienstagvormittag ist es auf der B304 zu massiven Verkehrsbehinderungen gekommen. Grund hierfür war ein Getränkelaster, der gegen 7 Uhr auf dem Bankett einsank und umzukippen drohte. Der Lkw-Fahrer fuhr aufs Bankett, weil er einem Rettungswagen Platz machen wollte.

Getränkelaster in Bankett festgefahren

Für die Bergung des Lkw mussten zunächst die Getränkekisten umgeladen werden, ehe der Lkw aus seiner schiefen Lage befreit werden konnte.

Durch die Steiner Feuerwehr wurde die Unfallstelle abgesichert und der Verkehr umgeleitet. Gegen 10 Uhr konnte die B304 wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser