Geschenke für die Traunsteiner Tafel

+
v.l.) Rita Miller und Annemarie Stark von „Wir helfen“, Tafel-Vorsitzende Andrea Schulz sowie 3. Bürgermeisterin Waltraud Wiesholer-Niederlöhner, die auch stellvertretende Vorsitzende der Tafel ist und jede Woche beim Sortieren der Lebensmittel mithilft.

Traunstein - Mit einer Spende in Höhe von 1500 Euro unterstützt der Verein "Wir helfen" die Arbeit der Traunsteiner Tafel.

Das Geburtstagsgeschenk in Höhe von 1500 Euro überreichten die "Wir helfen"-Vorsitzende Annemarie Stark und Schatzmeisterin Rita Miller am Freitag am Rande der Lebensmittelausgabe im Pfarrheim St. Oswald. Jede Woche nehmen bis zu 300 Menschen die Hilfe der Tafel in Anspruch, wie Tafel-Vorsitzende Andrea Schulz berichtete. „Arbeitslosigkeit, Ehescheidung und Krankheit sind Gründe, warum immer mehr Menschen in eine persönliche Notlage geraten. Aber auch Rentner und sogar Berufstätige mit ganz kleinem Budget kommen oft nicht mehr über die Runden“, so Frau Schulz.

Sie sei sehr dankbar für die 1500 Euro, da die Tafel neben den Lebensmittelspenden der Geschäfte auch auf Geldspenden angewiesen sei, um den laufenden Betrieb zu finanzieren und größere Anschaffungen zu tätigen, zum Beispiel den neuen Kleinbus für den Lebensmitteltransport, den die Tafel im September kaufen konnte.

Bei der Scheckübergabe im Pfarrheim würdigten die Vertreterinnen von „Wir helfen“ vor allem die Arbeit der vielen ehrenamtlichen Mitarbeiter der Traunsteiner Tafel:. „Was in der Traunsteiner Tafel seit 15 Jahren geleistet wird, verdient wirklich große Anerkennung. Deshalb haben wir uns auch zu dieser Spende entschieden.“ Schon in der Vergangenheit hat der Verein „Wir helfen“ immer wieder soziale Einrichtungen in der Region unterstützt.

Die Mittel dafür stammen aus einem Flohmarkt und einem Café, das die Mitglieder im Rahmen des Bücherflohmarkts des Lions Club veranstalten. Nächster Termin für die beliebte Veranstaltung ist von 24. bis 26. Februar 2012.

Pressemitteilung Traunsteiner Tafel

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser