In Gegenverkehr geraten

+

Anger - Ein junger Autofahrer ist am Freitag mit einem VW-Bus in den Gegenverkehr geraten. Die Bilanz: Drei Leichtverletzte.

Laut Aktivnews ereignete sich der Unfall gegen 13.30 Uhr zwischen Anger und Teisendorf. Demnach fuhr der junge Autofahrer mit einem Firmenwagen in Richtung Teisendorf und kam aus bislang unbekannten Gründen in den Gegenverkehr. Dort prallte er in das Auto einer entgegenkommenden Freilassingerin.

Unfall bei Anger

Insgesamt sollen drei Personen leichte Verletzungen davongetragen haben.

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser