+++ Eilmeldung +++

Täter gefasst

Mann sticht mehrere Menschen in Finnland nieder

Mann sticht mehrere Menschen in Finnland nieder

Junger Messerstecher vor Gericht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing/Traunstein - Nächste Woche steht ein junger Mann vor dem Landgericht, der im Mai diesen Jahres seinen Kontrahenten mit einem Messer niedergestochen haben soll.

Ab Dienstag, 23. Oktober, muss sich ein 23-jähriger Freilassinger vor der 5. Strafkammer des Traunsteiner Landgerichtes wegen versuchten Totschlags verantworten. Ihm wird vorgeworfen, am 27. Mai 2012 in der Freilassinger Innenstadt vor einem Nachtlokal seinen Kontrahenten (30) nach einer Auseinandersetzung niedergestochen zu haben. Insgesamt drei Stiche in den Bauch- und Schulterbereich legt ihm die Staatsanwaltschaft zur Last. Das Opfer, dessen Freundin den mutmaßlichen Täter zuvor mit öbszönen Beleidigungen provoziert hatte, erlitt bei der Attacke zwar keine Organverletzungen, wurde aber dennoch erheblich verletzt und hatte auch mit großem Blutverlust zu kämpfen. Er schwebte kurzzeitig sogar in Lebensgefahr.

Der Täter wurde noch in derselben Nacht von der Polizei festgenommen und sitzt seither in Untersuchungshaft. Bei dem Angriff soll er deutlich betrunken gewesen sein, weil er zuvor mit seinem Bruder auf einem Grillfest war. Für den Prozess sind zwei Verhandlungstage (23. und 26. Oktober) angesetzt.

redch24

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser