Seit unsinnigem Donnerstag haben die Narren und Närrinnen die Qual der Wahl

Auf zum Faschingsendspurt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Rosenheim/Traunstein - In den Städten und Gemeinden der Region ist in den kommenden Tagen für Faschingsfreunde viel geboten. *Faschings-Special*

Die Heimatzeitung bietet zur fünften Jahreszeit den Versuch eines Überblicks. Aber: Wir erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit!

Faschingszüge finden am Wochenende mehrere statt: In Traunstein setzen sich die Narren heute um 14 Uhr auf dem Stadtplatz in Bewegung, heute Abend ab 19 Uhr gibt es dann einen Nachtfaschingszug in Oberaudorf, dessen Route vom Kurpark zum Rathausplatz führt. Am morgigen Sonntag startet der Zug in Bad Endorf um 14 Uhr ab der Bahnhofstraße, der Zug in Flintsbach startet ebenfalls um 14 Uhr und führt vom Auweg rund um die Pfarrkirche. In Vagen geht es bereits um 13.33 Uhr los. Der gemeinsame Faschingszug von Wasserburg und Edling startet um 13 Uhr in Edling. Damit möglichst viele Faschingsfreunde am Endorfer Zug teilnehmen können, setzt die Chiemgauer Lokalbahn einen Narrenexpress ein, der von Obing nach Bad Endorf fährt. Abfahrt in Obing ist um 12.40 Uhr.

An Bällen und bunten Faschingstreiben bieten sich darüber hinaus folgende Möglichkeiten:

In Rosenheim findet im Ballhaus ab 20 Uhr ein großer Rosenmontagsball statt, tags darauf beginnt um 12.30 Uhr am Max-Josefs-Platz ein fröhliches Faschingstreiben. Speziell für Senioren veranstaltet die AWO am Rosenmontag um 12.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus einen Ball.

In Kolbermoor findet morgen, Sonntag, ab 14 Uhr im Pfarrheim Wiederkunft Christi ein Kinderfasching statt. Die Älteren feiern dann ab 20 Uhr beim großen Rosenmontagsball im Pfarrheim Wiederkunft Christi. Kehraus des Faschingsvereins Mangfalltal ist am Dienstag um 19 Uhr in der Sporthalle Wiederkunft Christi.

Bad Aibling hat am Rosenmontag ab 19 Uhr den "Wuideraball" im Paulusheim im Angebot, in Götting gibt es morgen unter dem Motto "Damischer Sonntag" ab 20 Uhr einen Faschingsball.

Viele Garden aus dem Landkreis geben sich beim Gildeball heute Abend in der Festhalle Hohenaschau in Aschau die Ehre, Beginn ist um 19.30 Uhr, Restkarten gibt es an der Abendkasse. In Bad Endorf findet heute um 14 Uhr in der Seif-Halle ein Kinderfasching mit Garden-Besuch statt, im Fohlenhof feiern die Erwachsenen dann am Rosenmontag ab 20 Uhr. Griabig wird's heute ab 20 Uhr beim "Dorffasching" im Oberwössener Gasthaus "Zur Post", der TSV Marquartstein bittet die Kinder morgen, Sonntag, um 14 Uhr im Saal des Gasthofs "Prinzregent" zum Tanz. In Obing gehen morgen im Parkdeck die "Winterspiele" los, um 12.30 Uhr ziehen die Mannschaften im Parkdeckstadion ein. Achtung: Die Bobs dürfen keine Räder oder Motoren haben. In Rott ist heute ab 20 Uhr ASV-Faschingsball in der ASV-Halle, in Griesstätt laden die Ortsvereine heute Abend zum Bürger-, Faschings- und Hausball in den Jägerwirt.

Auch die Skigebiete der Region tragen der närrischen Zeit Rechnung. Am Wendelstein fahren maskierte Kinder am Rosenmontag gratis, maskierte Erwachsene zum Kinderpreis. Am Sudelfeld ist am Faschingsdienstag Nostalgie-Skirennen. In Schleching feiern die Wintersportler morgen ab 13 Uhr am Steinrückenlift einen maskierten Skifasching. Das Skigebiet Oberaudorf/Hocheck erklärt sich gar zur "Stimmungsarena". Heute ist Faschingstreiben im gesamten Skigebiet und ebenfalls ab 18.30 Uhr Flutlichtbetrieb. Ab 19 Uhr ist "Cowboy-Fasching" im "Almrausch" und ab 21 Uhr trifft man sich zum Tenne-Fasching. Unter Flutlicht endet der Fasching: Maskierte erhalten die Karte für fünf Euro.

Oberbayerisches Volksblatt

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser