Familienfreundlicher Stadtlauf

+

Traunreut - Nur noch wenige Tage, dann erfolgt wieder der Startschuss zum Stadtlauf. Die Veranstaltung gilt als größtes Ereignis im Breitensport der Region.

Am 25. Juni bieten die Veranstalter für jedes Alter Wettbewerbe an und möchten sich einmal mehr als größtes Breitenssportereignis der Region darstellen. Bereits um 16.40 Uhr erfolgt der Startschuß zum Stadtwerke-Bambinilauf über 700 m für die Altersklasse der 6 bis 9-jährigen. Hier erfolgt keine Zeitnahme, da es den Veranstaltern wichtig ist, Kindern Spaß an der Bewegung ohne Leistungsdruck zu vermitteln. Ab 17 Uhr gibt es 3 Staffelstarts. Neu ist, dass pro Klasse (weiblich, gemischt und männlich) ein Lauf statt findet. Hier haben die Staffeln, die jeweils aus 5 Teammitgliedern im Altersbereich der Jahrgänge 1994 – 2000 bestehen, 5 Runden mit je etwa 900 m zu laufen.

Die familienfreundliche Ausrichtung der Veranstaltung zeigt sich auch dadurch, dass bei beiden Läufen keine Startgebühren anfallen. Gespannt darf man sein, wie viele Teilnehmer sich auf der 7 km langen Stadtlaufstrecke messen werden. 2009 erreichten 643 Teilnehmer das Ziel. Hier erfolgt der Start um 19.15 Uhr. Viele Firmen und Behörden der Region beteiligen sich mit Teams und wollen Gemeinschaftssinn zeigen. Beibehalten wurde der mehrmalige Durchlauf am Rathausplatz mit den vielen begeisterten Zuschauern. Im Anschluß an den Lauf wird noch länger mit der Band „Back in town“ gefeiert. Für alle Sportler besteht noch die Möglichkeit sich zu diesem Topevent anzumelden. Alle Informationen zu den Läufen erhält man unter www.stadtlauf-traunreut.de

Oberauer

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser