Fahrradhalter und Pkw beschädigt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - In der Zeit von 17 bis 23 Uhr am Freitag parkte ein silberner Bmw-Kombi mit einem auf der Anhängerkupplung befestigten Fahrradträger ordnungsgemäß in der Theresienstraße.

Ein derzeit noch unbekannter Fahrer touchierte, vermutlich bei einem Parkmanöver, den Fahrradträger und beschädigte dabei den Träger und das Fahrzeug. Die Halterungen an dem Träger, in denen die Fahrradreifen arretiert werden, wurden so stark verbogen, dass vermutlich eine Reparatur nicht mehr in Frage kommt.

Der Wert des Trägers wird mit etwa 500 Euro beziffert. Der Schaden am BMW des 59-jährigen Traunsteiners liegt in etwa bei 1000 Euro. Ein anonymer Zeuge notierte sich das Kennzeichen des flüchtigen Pkws und hinterließ einen Zettel an der Windschutzscheibe des geschädigten Wagens. Die Polizei Traunstein ermittelt gegen den flüchtigen Fahrer und bittet Zeugen des Unfalls, insbesondere die Person, die den Zettel am Fahrzeug des Geschädigten hinterließ, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 0861/98730 in Verbindung zu setzen.

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser