Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Fahranfänger kracht in Gartenzaun

+
Der Smart des 18-Jährigen hatte nach dem Crash nur noch Schrottwert.

Lindach - Bei Trostberg ist es zu einem Unfall gekommen. Dabei wurde ein 18-jähriger Fahranfänger leicht verletzt. Er war aus ungeklärter Ursache mit seinem Smart von der Straße abgekommen.

Der junge Mann war gegen 8.45 Uhr vom Trostberger Ortsteil Lindach kommend auf der Kreisstraße TS 51 unterwegs. Kurz vor der Kreuzung zur St 2093 verlor er aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen und kam von der Fahrbahn ab.

Bilder vom Unfallort

Fotostrecke

Dort krachte er mit seinem Smart in einen Gartenzaun. Das Auto wurde dabei erheblich beschädigt.

Der Unfallfahrer wurde nach ersten Meldungen vom Unfallort leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Kommentare