Der Erlkönig ist wieder unterwegs

+

Nussdorf - "Wer reitet so spät durch Nacht und Wind? Es ist der Vater mit seinem Kind." In diesem Fall reitet der Erlkönig allerdings nicht, sondern fegt sportlich über die Chiemgauer Straßen.

Der neue BMW Erlkönig hat eigentlich nicht viel zu tun mit der einstiegen Ballade von Johann Wolfgang von Goethe. Das neue sechser Cabriolet ist überaus sportlich, auffällig und wird erst in der zweiten Jahreshälfte 2011 auf den Markt kommen. Wir haben den neuen BMW schon einmal vorher bewundern dürfen.

Neuer BMW Erlkönig ist unterwegs

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser