Einbruch in Sanitätsgeschäft

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Siegsdorf - Erneut gab es in der Ortsmitte von Siegsdorf einen Einbruch. In der Nacht zu Dienstag wurde die Scheibe auf der straßenabgewandten Seite eines Sanitätsgeschäfts eingeschlagen.

Anschließend drang der Täter in das Ladenlokal ein und entwendete die Kasse. Darin befanden sich mehrere Hundert Euro in Scheinen und Münzen. Im Bereich des Tatorts wurde ein so genannter „Berliner Maurerhammer“ (600 Gramm), aufgefunden. Der Hammer scheint neuwertig zu sein.

Die Tatzeit liegt zwischen 18 Uhr am Montag und 7.30 Uhr am Dienstag. Zwischen 2.30 Uhr und 3.30 Uhr hörten Nachbarn Lärm. Möglicherweise besteht ein Zusammenhang. Die Polizei in Traunstein bittet um Hinweise unter Telefon 0861/9873110.

In der Nacht zum 12. Juli wurde in das Lotto-Geschäft an der Hauptstraße eingebrochen. Die Täter machten wohl keine Beute, richteten jedoch etwa 1000 Euro Schaden an.

ir/red-ch24

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser