Durchs Fenster in die Wohnung

+

Trostberg - Über "viele Ecken" erreichte die Polizeiinspektion Trostberg am Montagvormittag die Nachricht, dass eine Person in ihrer Wohnung liege und dringend ärztliche Hilfe brauche.

Am Montagvormittag erreichte die Polizeiinspektion Trostberg "über viele Ecken" die Nachricht, eine Person läge in ihrer Wohnung und brauche dringend ärztliche Hilfe.

Die Polizei alarmierte daraufhin Feuerwehr und BRK und fuhr zur Wohnung in der Pienzenauerstraße.

Es stellte sich heraus, dass es notwendig war, die Wohnung zu öffnen.

Feuerwehr öffnet Wohnung

In der Wohnung fanden die Einsatzkräfte eine 83-Jährige vor, die umgehend ins Krankenhaus gebracht werden musste. Angehörige der alten Dame waren vor Ort.

Über den Gesundheitszustand der Frau ist nichts weiter bekannt.

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser