Dorena W.: Keine Anklage in diesem Jahr

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Die Ermittlungen im Fall der tot aufgefundenen Dorena W. halten an. Deswegen wird in diesem Jahr noch keine Anklage gegen den Ex-Lebensgefährten geben.

Lesen Sie auch:

Tote Dorena: Vermieter wehrt sich

Verweste Leiche in Traunstein gefunden

Tote im Schrank: Heute weitere Erkenntnisse?

Wer kennt diese Frau?

Fall Dorena: Ex-Freund vernommen

Dorena Weber: Todesursache weiter unklar

Im Fall der im August in einer Traunsteiner Wohnung tot aufgefundenen Dorena W. wird es in diesem Jahr kein Verfahren gegen den Ex-Lebensgefährten geben. Das sagte ein Sprecher der Traunsteiner Staatsanwaltschaft auf Anfrage von Bayernwelle. Derzeit werde noch ermittelt und das werde sich noch hinziehen, so der Sprecher.

Der in Untersuchungshaft sitzende Ex-Lebensgefährte hat sich bisher zu den Umständen des Tods seiner ehemaligen Freundin noch nicht geäußert. Die sterblichen Überreste von Dorena W. liegen immer noch zu Untersuchungen in der Gerichtsmedizin. Es liege noch kein gerichtsmedizinisches Gutachten vor, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft.

Die 28-Jährige war im August tot in ihrer Traunsteiner Wohnung in einem Schrank aufgefunden worden. In dem muss sie mehrere Monate gelegen haben.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Aus unserem Archiv:

Leichenfund in Traunstein:

Leichenfund in Traunstein

"Dorena hat viel mitgemacht":

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser