Dachstuhl eines Bauernhofs abgebrannt

+

Linerding - Der Dachstuhl eines landwirtschaftlichen Anwesens in Linerding geriet Dienstagnacht in Vollbrand. Ein Bewohner erlitt dabei eine Rauchgasvergiftung.

Am Mittwoch 24.11.2010, 00.05 Uhr, wurde der Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Linerding in der Gemeinde Tittmoning gemeldet.

Über die Brandursache gibt es noch keine Erkenntnisse. Der Dachstuhl des Wohnhauses steht in Vollbrand. Die Löschmaßnahmen dauerten bis in die frühen Morgenstunden. Ein Bewohner des Anwesens erlitt eine Rauchgasintoxikation. Weitere Verletzte gibt es ersten Erkenntnissen nach nicht.

Brand im Bauernhof

Zur Klärung der Brandursache hat die Kriminalpolizei Traunstein die Ermittlungen aufgenommen.

Pressemitteilung Einsatzzentrale Rosenheim

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser