Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Am Aschauer Weiher

Bombenfund in Bischofswiesen: Sprengkommando vor Ort

Bombenfund in Bischofswiesen: Sprengkommando vor Ort

Auto übersehen

Kreuzungs-Crash in Chieming: Frau (57) verletzt!

+

Chieming - Am Mittwochabend kam es in Chieming an der auf Kreuzung von Poststraße und ST2105 zu einem Unfall mit Sachschaden. Eine Autofahrerin musste zudem ins Krankenhaus gebracht werden.

UPDATE, Donnerstag, 6.35 Uhr: Polizeimeldung

Am Mittwoch gegen 18.15 Uhr wollte eine 57-jährige Chiemingerin aus der Poststraße nach links in die Staatsstraße einbiegen. Sie übersah dabei einen von links kommenden 25-jährigen Mann aus Rumänien. Dieser versuchte noch auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw des Rumänen gedreht und in die angrenzende Wiese geschleudert. Die Unfallverursacherin musste mit mittelschweren Verletzungen in das Krankenhaus verbracht werden. Der 25-jährige Mann aus Rumänien wurde vorsorglich zur Untersuchung in das Krankenhaus verbracht, konnte dies aber kurze Zeit später, unverletzt, wieder verlassen.

An den Autos entstand Sachschaden in Höhe von 3000 Euro. Ein Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Chieming regelte während der Unfallaufnahme den Verkehr und musste die Fahrbahn aufgrund auslaufender Betriebsstoffe reinigen.

Erstmeldung

Zwei leichtverletzte Personen forderte am heutigen Abend gegen 18.15 Uhr in Chieming/Egerer ein Verkehrsunfall. 

Eine Fahrzeuglenkerin wollte mit ihrem Seat von der Poststraße kommend in die ST 2105 einfahren. Hierbei übersah sie einen aus Richtung Seebruck kommenden Opel Astra mit Ludwigsburger Überführungskennzeichen. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Der Opel des jungen Mannes kam hierbei ins Schleudern und kam nach etwa 50 Metern in einem angrenzenden Feld zum Stehen.

Bilder vom Unfall in Chieming am Mittwochabend

 © FDL/BeMi
 © FDL/BeMi
 © FDL/BeMi
 © FDL/BeMi
 © FDL/BeMi
 © FDL/BeMi
 © FDL/BeMi
 © FDL/BeMi
 © FDL/BeMi
 © FDL/BeMi
 © FDL/BeMi
 © FDL/BeMi
 © FDL/BeMi
 © FDL/BeMi
 © FDL/BeMi
 © FDL/BeMi

Beide Fahrzeuglenker wurden bei dem Unfall leicht verletzt und nach der Erstversorgung ins Krankenhaus gefahren.

Die Feuerwehr aus Chieming war zur Absicherung, Verkehrslenkung und zum beseitigen von ausgelaufenen Betriebsstoffen an der Unfallstelle. Die Polizei aus Traunstein hat den Unfall aufgenommen.

Beide Fahrzeuge dürften aufgrund des Alters Totalschaden erlitten haben und mussten Abgeschleppt werden.

Quelle: FDL/BeMi

hs/Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Kommentare