Unfall in Chieming

BMW und VW kollidieren nahe dem Campingplatz

+
  • schließen

Chieming - Zwei Autos sind am Freitagabend in Chieming zusammengestoßen. Einer der Fahrer hat gesundheitliche Probleme gehabt und ist dadurch auf die Gegenfahrbahn gekommen.

Update, 21.25 Uhr

Bei dem Unfall sind sowohl der schwarze BMW als auch der rote VW stark beschädigt worden und mussten abgeschleppt werden. Bei Fahrzeuge haben Traunsteiner Kennzeichen.

BMW und VW kollidieren nahe dem Campingplatz

ksl

Erstmeldung, 19.45 Uhr

In der Grabenstätter Straße am Campingplatz in Chieming hat ein Autofahrer medizinische Probleme bekommen und ist dadurch auf die Gegenfahrbahn geraten. Am Ende sind der BMW und der VW zusammengestoßen. Eine männliche Person ist dabei mit schweren Verletzungen ins Klinikum Traunstein gebracht worden.

Dem BMW ist bei dem Aufprall die Hinterachse herausgerissen worden. Dem VW ist die ganze Breitseite eingedrückt worden. Beide Fahrzeuge sind Totalschaden und mussten abgeschleppt werden.

Die Feuerwehr Chieming ist mit zwanzig Mann im Einsatz gewesen. Der Verkehr ist einspurig von den Kameraden geregelt worden. Die Straße musste nach dem Unfall gereinigt werden.

Weitere Informationen und Bilder folgen.

ksl/kaf

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Chieming

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser