+++ Eilmeldung +++

„Im Sinne der Transparenz“

Sind die WMs 2018 und 2022 gekauft worden? FIFA veröffentlicht „Garcia-Bericht“

Sind die WMs 2018 und 2022 gekauft worden? FIFA veröffentlicht „Garcia-Bericht“

Höhere Stellen lehnen Vorstoß ab

Keine Chance für Lkw-Durchfahrtsverbot

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
  • schließen

Chieming - Zumindest für die Sommermonate von Mitte Juni bis Mitte September wollte man Schwerlaster über 7,5 Tonnen aus Chieming aussperren - doch die Initiative des Gemeinderats hat keinen Erfolg. 

Die Unfallzahlen und die Verkehrsbelastung unterscheiden sich nicht wesentlich von anderen Gemeinden, außerdem wären Nachbarkommunen durch ein Lkw-Durchfahrtsverbot, die ohnehin schon stärker belastet seien als Chieming, dann noch mehr betroffen, so die Gründe, warum Landratsamt, Polizei und Straßenbauamt "Nein" zu dem Vorstoß des Gemeinderates sagen. 

Ein dritter Grund sei, wie das Traunsteiner Tagblatt berichtet, dass Speditionsbetreiber einen solchen Entschluss wohl nicht widerstandslos hinnehmen würden. Womöglich könnte rechtlich gegen die Sperrung vorgegangen werden

Im Dezember sprach sich der Gemeinderat mit einer deutlichen Mehrheit von 15:2 Stimmen dafür aus, den Antrag auf ein Schwerlast-Durchfahrtsverkehr im Sommer zu verabschieden - wohl wissend, dass das letzte Wort bei anderen Behörden liegt. 

Den Chiemingern geht es vor allem um den Verkehr aus dem nördlichen Landkreis zur A8: "Früher wurde argumentiert, dass die Kreuzung bei der Siegsdorfer Autobahnauffahrt ein Unfallschwerpunkt sei. Doch seit dort die Ampeln stehen fällt dieses Argument eigentlich weg", begründete auch Chiemings Geschäftsleiter Ewald Mayer im Dezember den Antrag. Außerdem stünde der viele Lkw-Verkehr dem Fremdenverkehrsort Chieming schlecht zu Gesicht.

Das abgelehnte Lkw-Durchfahrtsverbot wird nun wiederum die stärken, die eine schnell umzusetzende Ortsumfahrung für Chieming fordern.

xe

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Chieming

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser